jan.bogutzki.de

Fortschritt Counterpixel 1.15

Nachdem nun schon 3 Tage an der Firefox-Extension geschraubt wird, sind nun auch erste Erfolge zu vermelden.

In der neuen Version wird es die Möglichkeit geben, Grafiken anstelle des Text anzuzeigen. Allerdings wird es nicht zu jedem Service ein Bild geben, da einige einfach keine anbieten.

Eine lang gesuchte Endlosschleife wurde entfernt und das Verhalten beim Seitenaufbau stark optimiert. Somit werden nun weniger Prüfungen auf die entsprechenden Elemente vorgenommen.

Die Liste der neuen Services wird es erst zum Ende der Arbeiten geben, 2 Neue sind schon eingebaut. Bis zum Release der neuen Version wird es noch ein paar Tage dauern.

5 Kommentare

  • Ulrich Babiak meint dazu:
    03.06.2009 15:54,

    Hallo,
    habe CP vorhin von einem Kollegen gezeigt bekommen, sofort installiert, und auch gleich ein paar Lücken in meiner eigenen Zählung gefunden - ein wirklich hilfreiches Plugin! Eine Sache ist mir allerdings aufgefallen: Statische Zählpixel, also einfache img-src ohne Javascript werden offenbar nicht erkannt. Ich verwende sie beispielsweise bei Etracker auf Seiten, wo ich möglichst wenig JS-Code haben möchte; diese Verwendung ist auch bei anderen Statistiktools durchaus üblich. Erkennbar sind diese Pixelaufrufe ja auch am jeweiligen Hostnamen des verwendeten Dienstes. Ist das Absicht, dass die nicht mitgeprüft werden?
    Gruss & vielen Dank für das Plugin,
    UB

  • jan meint dazu:
    04.06.2009 14:59,

    Hallo Herr Babiak,

    Danke für das Lob.

    Normal sollten diese Pixel erkannt werden. Bei etracker weiss ich auch dass es funktioniert. Damit wurde Counterpixel ja einst erstellt :-) Bei etracker wird auch nicht der Quellcode der Seite analysiert, sondern geprüft ob das Bild tatsächlich geladen wurde. Somit gibt es keinen Unterschied ob oder noscript. Haben Sie eventuell den noscript-Block noch um den Code herum?
    Falls Sie das Pixel richtig eingebunden haben, dann senden Sie mir bitte die Seite zu, ich schau mir dann den eventuellen Fehler gern einmal an.

    beste Grüße

  • Joachim fromm meint dazu:
    08.06.2009 10:30,

    Hallo,
    habe Counterpixel bisher rege genutzt und heute die Version 1.15 installiert.
    wir haben xiti auf unseren neuen Seiten eingebunden. Die Einbindung stellt sicher noch nicht den endgültigen Stand dar. Counterpixel erkennt dies aber nicht. Haben Sie eine Idee, warum nicht? Beispiel: wahl.otz.de
    Viele Grüße

  • Ulrich B. meint dazu:
    08.06.2009 15:47,

    Hallo,

    das ist ja nett, dass Sie einen Blick in die Etracker-Erkennung werfen würden …
    ein Beispiel wäre etwa http://fruende.koeln.de/community/NetCommunity?nh=1
    wo IVW von Counterpixel korrekt erkannt wird (obwohl auch nur statisch eingebunden) und Etracker hingegen nicht. Der Etracker-Aufruf wurde mit TamperData
    verifiziert - das Pixel ist tatsächlich geladen worden.

    Dass Counterpixel tatsächlich den Aufruf der Pixel trackt (gilt das übrigens auch für IVW ?) ist eine gute Idee - ich war davon ausgegangen, dass der Seitencode analysiert wird. Manchmal kommt es ja vor, dass der Code fehlerhaft implementiert ist, so dass man meint er sei drin - aber der Zählimpuls wird nicht ausgelöst …
    Viele Grüße,
    U.B.

  • Ulrich B. meint dazu:
    10.06.2009 11:06,

    kleiner Nachtrag zum Etracker: Der Standardcode von Etracker wird mit einem Noscript-Teil generiert, der http://www.etracker.com/nscnt.php als Bild-URL hat. Diesen hatte ich auch zuerst für die statische Einbindung verwendet. Er wurde dann von Counterpixel nicht erkannt . Wenn man dagegen explizit statische Pixelcodes generiert, so wird http://www.etracker.de/cnt.php verwendet. Ohne deren Applikation zu kennen sage ich einfach mal das ist verwirrend und Fehler-anfällig. Na wie auch immer, counterpixel erkennt jetzt, mit dem .de-Hostnamen, den Etracker korrekt.
    Gruss,
    U.B.