jan.bogutzki.de

Version 1.14 von Counterpixel ist da

Counterpixel hat sich mal wieder etwas weiter entwickelt. Version 1.14 steht zum download bereit und sollte in den nächsten Tage freigegeben werden.

Unter der Haube hat sich die Extension wieder weiterentwickelt und erleichtert in Zukunft die weitere Pflege. Außerdem gibt es wieder einige neue Services die nun erkannt werden. So haben die folgenden Tools den Weg in die Extension gefunden: eStat, Piwik, Reinvigorate, ProspectFinder, Sitemeter, StormAnalytics, Webtrends und WiredMinds.

Vielen Dank an alle die mit Hinweisen auf nützliche Tools geholfen haben. Weitere Tools liegen noch in der Schublade und werden in der nächsten Version verfügbar sein.

18 Kommentare

  • Johan Morris meint dazu:
    03.12.2008 12:40,

    This would be even more usefull if the results could be copy/pasted into other applications …

    • jan meint dazu:
      16.12.2008 19:20,

      i will try to include this feature in the next version. Thanks for the hint.

  • Kalle meint dazu:
    06.12.2008 19:32,

    Danke für die neue Version 1.14 — aber kann es sein, daß die nicht richtig funktioniert? Du benutzt hier auf dieser Seite Piwik, es wird aber von Counterpixel nicht angezeigt. Warum?

  • d.m. razler meint dazu:
    08.12.2008 23:57,

    Problem with English translation:

    In English (to) Enable (countingpixel name) means to permit it to operate freely.
    I THINK and HOPE you mean Enable [trap for] (countingpixel name) when it is marked with a green check on program options sheet. Please make this clearer!

    • jan meint dazu:
      16.12.2008 19:21,

      For sure the sense of some translations are not clear, i will try to correct this.

      Enable means in counterpixel to enable the detection of that code…

  • dimido meint dazu:
    03.01.2009 03:08,

    Ich werde dein Counterpixel mal ausprobieren

  • MBG meint dazu:
    08.01.2009 10:19,

    Sehr interessantes Tool! Herzlichen Dank für die Mühe! Vielleicht kannst du ja beim nächsten Update noch den Dienst econda berücksichtigen?

  • Hanns meint dazu:
    15.01.2009 10:03,

    Fabelhaftes Addon! Viel besser als z.B. “GA?” - ABER: das Ausschreiben der Namen (wie “Google Analytics” nimmt doch etwas mehr Platz ein als ein einfaches Icon, was besonders bei 4:3 @ 1024×768 schnell stört. Könntest du für das nächste Update die Option einbauen, dass man zwischen Schrift und Icons wählen kann? (Also für jeden Dienst ein kleines Icon anstatt der schriftlichen Bezeichnung!)

    Und für deine Seite wird auch bei mir kein CP angezeigt… woran kann das liegen?

    • jan meint dazu:
      21.01.2009 13:43,

      Danke für den Hinweis, werde mal schauen, dass ich für alle ein Icon bekomme.

      Es könnte daran liegen, dass mein Pixel bei dir garnicht angezeigt wird, weil du Adblock oder ähnliches nutzt. Wenn das Pixel nicht ausgeführt wird, wird es oft auch nicht gefunden.

  • d.m. razler meint dazu:
    21.01.2009 04:22,

    Thanks for the answer (sorry for the delay getting back to you)

    I guess what we need next is a program that is beyond my abilities - one that will “erase” counterpixels or (better) decode them and recode them making the collected data useless!

  • Thomas meint dazu:
    26.03.2009 13:15,

    Tool ist sehr praktisch!
    Kannst du auch ÖWA Pixel über https-Referenzierung erfassen? D.h. im Quellcode ist der Aufruf ohne Serverpfad gesetzt (der kommt über rewrite Rules am Server dazu):
    Aufruf z.B. so: “var OEWA=”/cgi-bin/ivw-ssl/CP/RedCont”

    • jan meint dazu:
      27.03.2009 12:32,

      Hallo Thomas,

      Ja, ich schau, dass es mit in die neue Version integriert wird.
      Danke für den Hinweis

  • Nicolle meint dazu:
    28.04.2009 14:32,

    Hallo Jan,

    na das ist ja stark! Würdest Du in der nächsten Version auch W3 Statistics berücksichtigen? http://www.w3statistics.de … nicht ganz ohne Eigeninteresse ;-)
    Vielen Dank und viele Grüße,
    Nicolle

    • jan meint dazu:
      29.04.2009 10:16,

      Hallo Nicolle,

      Ist schon eingebaut, allerdings komm ich im Moment nicht dazu die neue Version fertig zu machen. Vielleicht klappts ja am bevorstehenden langen Wochenende.

      Grüße
      Jan

  • Stephan meint dazu:
    28.04.2009 17:52,

    Hallo,
    sind die Sourcen zu Counterpixel eigentlich einsehbar oder muss man blind vertrauen, dass man sich damit keine Backdoor installiert?
    Danke, Stephan

    • jan meint dazu:
      29.04.2009 10:20,

      Das Tool ist ein riesen Hintertürchen, ich späh damit von jedem die Bankverbinung aus und klau ihm alles Geld. *argh*

      Das Tool wird nicht ohne Grund nur von Mozilla.org aus installiert. Wenn man sich dort mal ein wenig umschaut und hier und da was liest, wird man schnell fündigt, dass die Plugins von meherern Nutzern geprüft werden, bevor sie der Allgemeinheit verfügbar gemacht werden.
      Das Tool tastet nur den Quellcode der einzelnen Seiten ab. Es wird nichts gespeichert (außer die Settings) oder irgendwohin versandt!

  • Ralph Lehmann meint dazu:
    26.10.2010 22:30,

    Hallo,

    der neue asynchrone GA - Code wird derzeit nicht berücksichtigt. Gibt es eine Chance, das in der nächsten Zeit zu ändern?

    Danke schon jetzt und viele Grüße,

    Ralph